FUD (Fear, Uncertainty and Despair)

Bedeutet Angst, Unklarheit und Verzweiflung. Wird in Bezug auf Anleger benutzt, die ohne sich über eine digitale Währung schlau gemacht zu haben, investieren. Wenn eine Kryptowährung dann an Wert verliert oder aber sogar komplett untergeht, verweist man oft mit dem Wort FUD auf Foren oder Social Media Links. FUD wird auch als Synonym verwendet, wenn bei Anlegern Angst verbreitet wird, damit der Gerüchtestreuer aus der Angst der Anleger profitieren kann. Da Kryptowährungen nicht reguliert und überwacht sind, können Akteure mit betrügerischer Absicht häufig erfolgreich und sanktionslos versuchen, solche Gerüchte zu streuen.