Dezentrales System

Die Haupteigenschaft der Blockchain ist ihre Funktion als dezentrales System. Das bedeutet, dass es statt einem zentralen Netzwerk ein sogenanntes Peer-to-Peer-Netzwerk ist. Die gesamten Daten werden gleichberechtigt zwischen allen Usern geteilt. Das Transaktionsregister, auch als distributed ledger bezeichnet, ist dabei auf alle Knoten (oder Nodes) des gesamten Netzwerks verteilt. Alle Nutzer verfügen über die gleichen Rechte und einen gleichberechtigten Zugriff auf die Informationen. Bei jeder Transaktion werden die dazugehörigen Informationen in jedem Knoten gespeichert. Das dezentrale System schützt sich auf diese Weise gegen Manipulationen. Durch seine selbstverwaltende Funktion ist es zudem deutlich geschützter gegenüber Machtmissbrauch als herkömmliche Systeme.